Christine Krause

Atelier Möttelin: Christine Krause

Christine Krause

Malerei – Collagen – Fotografie

1967 geboren in Ravensburg, lebt und arbeitet mit Ihrer Familie in Ravensburg

ab1994 Freie Kunstschule in Ravensburg u.d.L. Erwin Niederer, sowie Studien und Fortbildungen in Freiburg, Ulm und am Bodensee.

Seit 1997 Mitglied Atelier Möttelin, seit 1998 zahlreiche Ausstellungen mit Atelier Möttelin und Ravensburg – Weingartener Kunstverein e.V.

Die Zeit ist ein Element, die Kunst ist ein Schritt vom sichtbaren Bekannten, zum verborgenen Unbekannten… (Khalil Gibran)


Rabenweg 8 | 88213 Ravensburg
T. 0751-17788 | krausechristine1@t-online.de

 

Mehr ...

Durch das frühe Arbeiten im kreativen Bereich (Coiffeurin, Maskenbildnerin und Visagistin) war mir schnell klar, das künstlerische Arbeiten ist für mich eine wichtige Substanz im Leben, um das auszudrücken, was mich bewegt und umtreibt.

Orientiere mich im Vorfeld meist an den Vorlagen der Natur, Inspiration pur. Von oben Licht, von unten Erde und Materie, es zieht sich beides magisch an und verbindet sich. In der Natur gibt es viele Materialien, die inspirieren und die Phantasie anregen.

Holz, knorrige Äste, Wurzelholz, Steine, Muscheln, Pappe und auch rostige alte Gegenstände, die bereits durch die Natur zersetzt und Patina angesetzt haben. Sie erzählen eine Geschichte oder man kann vieles darin entdecken, so werden von mir verschiedene Themen des Lebens in seinen Facetten aufgegriffen. Pappwabenplatten werden „verletzt“, aufgetrennt, die Waben sichtbar gemacht, und die verschiedenen Materialien mit eingebaut.

Ich arbeite meist mit Pigmenten, in Kombination mit Sand, verschiedene Steinmehle, Rost, Tusche und Asche. So erhalte ich eine raue, amorphe, reliefartige und bröckelnde Oberfläche.